MTB - Trainingstermine 

Spaß! - und der Trainingseffekt kommt von alleine

Training für den nächsten Sommer - oder von der Kraft, den eigenen Schweinehund über den Winter zu tragen.

Es ist keine besondere Weisheit, dass der Magnet im Sofa mächtig viel Kraft hat. Aber wenn man aus Erfahrung weiß, wenn ich erstmal auf dem Rad sitze ist alles gut und es kann losgehen, dann hat man die wichtigste Hürde für´s Aufstehen zum Wintertraining geschafft. Dann ist Wetter egal, dann ist Müdigkeit egal!

Und ist man nach dem Training wieder unter der Dusche, weiß man, es ist so wichtig und es tut so gut, den Schweinehund wieder mal besiegt zu haben.

Es tut so gut!

Der Termin
 

Den genauen Termin findet ihr in der App. Es wird ab Oktober,  jeweils in der Mittagszeit am Sonntag stattfinden. Treffpunkt in Marienheide ist der Parkplatz der Firma Rüggeberg an der Hauptstraße 23 (Hinter dem 1. Kreisverkehr aus Richtung Wipperfürth:   Treffpunkt).

Grundsätzlich ist die MTB-Fahrt so ausgewählt, dass bis auf Rennräder alle Fahrrad-Arten (MTB, Gravel, Sportrad) genutzt werden können. Leider ist aufgrund der aktuellen Lage in der Forstwirtschaft nicht immer sicher, ob der Boden etwas tiefer als gewöhnlich oder durch Äste schwerer zu überfahren ist.  

 

Die Fahrt wird ca. 90 Minuten dauern, damit auch jeder mitmachen kann. Sowohl e-biker als auch bio-biker sind herzlich eingeladen. Das Mindestalter ist 18 Jahre.

Bitte meldet Euch bis Samstag Mittag über die babbob-App  oder mit Mail an info@babbob.de zum Training/zur MTB-Fahrt an. Sendet bei ersten Anmeldung bitte die Erklärung vollständig ausgefüllt und unterzeichnet mit.

 

Uns ist wichtig, dass wir während der Fahrt den Respekt vor jedem Teilnehmer wahren und uns gegenseitig  freundlich begegnen und motivieren. 

Pflicht ist es, einen Helm und Handschuhe zu tragen. Wer einmal gestürzt ist, weiß sofort, was wir meinen.

 


Ein gut............ngsphasen
 


beginnt ..............   das Training mit Grundlagen-Einheiten. Die Touren werden länger, die Fahrten müssen Spaß machen. Das Gewicht soll auf ein Optimum für genügend Kraft und Ausdauer getrimmt werden.  Grundlagentraining macht in dieser Phase 60%-80% des Trainings aus.  Der Puls ist bei maximal 70% des eigenen Spitzenpulses. 

20210822_092552.heic